Webhosting

Zugriffe: 293

Unter Webhosting versteht man die Bereitstellung von Webspace, sowie die Unterbringung von Webseiten auf dem Webserver eines Internet Service Providers.
Der Webhoster genannte Provider stellt gegen Bezahlung seine Ressourcen zur Verfügung. Zu diesen Ressourcen gehören insbesondere Bereitstellung und Betrieb von Host, Webserver und deren Netzwerkanbindung.

Der Leistungsumfang von Webhosting-Angeboten variiert erheblich. Die Angebote beginnen mit einer einfachen Webpräsenz über Server mit Skriptsprachenunterstützung (z. B. CGI, PHP) und Datenbank-Backend (z. B. MySQL) bis hin zu Paketen, die ein Web Content Management System beinhalten (z. B. Typo3, Joomla!).

Der Markt ist unübersichtlich und unterliegt stetigen Veränderungen. Zur Orientierung können Branchenportale und regelmäßige Testberichte über die Provider in Fachzeitschriften hilfreich sein.

Wichtige Kriterien bei der Auswahl sind die einmaligen und monatlichen Kosten, der Leistungsumfang, die Anbindungsgeschwindigkeit und der Umfang der verfügbaren Serviceleistungen. Versteckte Kosten finden sich oft in nicht, schlecht oder teuer erreichbaren Kundentelefonen.

Wer ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältniss sucht und auch den besten Support wünscht, ist bei dem Webhoster All-Inkl.com genau richtig. Dieses kleine Unternehmen ist in der Nähe von Dresden ansässig und toppt fast alles in Sachen Webhosting. Ein Beispiel: Für weniger als 8 € im Monat bekommen Sie bei dem All-Inkl Privat PLUS bereits 100 GB Webspace, 25 MySql Datenbanken, 5 Domains inklusive und 24 Stunden telefonischen Support. Den Support erreichen Sie über eine ganz normale Festnetznummer und bei den heutigen Telefonflats ist das dann auch noch kostenlos für Sie. Wartezeiten gehen gen Null. Probleme gibt es so gut wie gar nicht und wenn werden diese in Handumdrehen gelöst und das auch Samstagabend 23: 00 Uhr, ich sprech da aus Erfahrung.

Mein Favorit ist All-Inkl.com

 

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider